zurück

Sind Foodtrucker die neuen Eventcaterer?

Wer größere Party plant, der weiß, dass das Catering schnell teuer werden kann. Manche Caterer bauen eine mobile Küche auf, bringen Tische, Stühle und Sonnenschirme mit und kochen wie im feinen Restaurant.

Bei vielen Veranstaltungen ist dieser Aufwand gar nicht mehr nötig, wenn ein Qualitäts-Foodtucker gefunden wird, der einfach passend zur Gästeschar leckere Snacks und Getränke serviert. Das Geheimwort lautet: Passend zur Gästeschar.

 

Viele Foodtrucks und Imbisswagen lassen noch viele Chancen ungenutzt, weil sie sich auf ihren festen Stellplatz auf dem Wochenmarkt oder Baumarkt verlassen. Wer aber die vielen kleinen und großen Partyanlässe von Firmen, Organisationen oder Privatleuten kennt, der braucht schnell eine zweiten und einen dritten „Essenlaster“. Der Foodtrucker sollte eine Mindestabnahme vom Eventveranstalter fordern. Mit dieser Vertragsklausel in der Tasche, können sie sich auch auf „Selbstzahler“ einlassen. Manche Unternehmer bieten ihren Foodtruck gleich in Kombination mit einem attraktiven Getränketruck an. So macht man sich als Eventcaterer schnell einen Namen.

 

Lesen Sie hier weitere spannende Berichte aus der Welt der Foodtrucker:

Der größte Food Truck der Welt? Der Event Warrior aus Darmstadt

Das ist uns aufgefallen: Der größte Food Truck der Welt? Der Event Warrior aus Darmstadt

Diesen Food TRuck wird man nicht übersehen. 40 Tonnen Gewicht, 600 PS und eine Länge von 16,50 m sind die beeindruckenden Maße dieses Food Trucks. Allein der Tank fasst 1.100 Liter. Der Event Warrior von der Fleischerei Hamm aus Griesheim bei Darmstadt bringt deftige Köstlichkeiten auf 6 Achsen vorbei. Weiterlesen...


Warum auch Food Trucker eine professionelle Webseite benötigen

webseite für food truckerImmer wieder treffen wir Food Trucker, die auf eine professionelle Webseite verzichten. Manche der Foodtruck-Experten haben mit einfachsten Mitteln eine Art digitaler Visitenkarte im Netz, andere mit diversen Selbstbautools eine einfache Unternehmenspräsentation zusammengebastelt, die kaum mehr als Impressum und Datenschutzerklärung beinhaltet. Suchmaschinenoptimierung, damit das eigene Angebot gefunden wird und eine Benutzerführung, die den Interessenten zum Kunden machen, sind oft Fehlanzeige. Weiterlesen...


Food Trucks treiben Ernährungstrends

Sogar McDonalds hat es erkannt: Das tägliche Essen muss gesund und ökologisch vertretbar sein. Für viele Verbraucher heißt das: weniger tierische Produkte, mehr pflanzliches und trotzdem lecker, abwechslungsreich und sättigend.     Weiterlesen...


Wenn der finanzierte Food Truck ein Unfall- oder Diebstahlopfer wird

Viele Food Trucker schließen natürlich für ihr kreditfinanziertes oder geleastes Fahrzeug eine Vollkasko Versicherung ab. Damit sollen alle Unfallschäden bezahlt werden, schließlich ist der Truck ja die Basis der eigenen Existenz. Das Problem: Die klassische Versicherung erstattet in der Regel nur den Wiederbeschaffungswert. Das reicht meistens für einen kurzfristig zu beschaffenden Food Truck oder Imbisswagen nicht aus.

Können Food Trucker die Lücke zwischen Wiederbeschaffungs- und Neuwert des Food Trucks versichern?

Weiterlesen...



Wenn das Gewerbeaufsichtsamt den Food Truck aus dem Verkehr zieht

Betriebsschließungen sind schnell existenzbedrohend

Leider gibt es viele Gründe, warum eine Behörde einem Food Truck  die Betriebsgenehmigung entziehen kann. Manchmal ist es auch nur ein Verdacht, dass Hygienevorschriften verletzt werden. Die Folge ist, dass Du neben bürokratischen Scherereien keine Einnahmen mehr hast. Können sich Food Trucker gegen eine Betriebsschließung versichern? Weiterlesen...


Ärgerlich oder existenzbedrohend? Wenn das Event ins Wasser fällt!

unwetter event fällt ausAlles ist für das großartige Street Food Festival vorbereitet: Die Lebensmittel sind eingekauft und lagern sicher im Kühlhaus. Die Aushilfskräfte sind unter Vertrag genommen. Und alle Genehmigungen liegen sauber sortiert vor. Da erreicht Euch die Nachricht, dass die Veranstaltung wegen eines aufziehenden Sturmtiefs ausfallen muss. Spätestens jetzt fragen sich viele Food Trucker und Imbisswagen-Besitzer, ob sie sich gegen einen solchen Vorfall versichern könnten. Weiterlesen...



Food Trucks mit veganem Angebot haben Konjunktur

Es gibt so viele verschiedene Gründe, warum Menschen sich vegan ernähren. Gesundheitliche Gründe, Tierwohl-Gründe oder Klimaschutz-Gründe sind nur einige Motive, warum immer mehr Menschen versuchen, sich auch oder ausschließlich vegan zu ernähren. Auf jeden Fall steigt die Nachfrage und daher beschäftigen sich auch die Food Truck Unternehmer mit dem Thema des veganen oder vegetarischen Food Truck Angebotes. Weiterlesen...


Kreative Foodtrucker sind beliebt und erfolgreich

Wenn die Menschen immer mobiler werden, muss es das Essen auch sein. Das ist ein Grund, warum Foodtrucker so beliebt sind. Schnell sind sie mit einem zeitgemäßen Foodangebot überall da, wo hungrige Eventbesucher sich über einen leckeren Snack freuen. Aber nicht alle sind erfolgreich. Kreativität, Leidenschaft und Experimentierfreude sind gefragt! Weiterlesen...